Idee

cropped-000001Auf Initiative von syrisch und europäischen Intellektuellen und Verbänden, wird eine Kulturkarawane mit dem Titel „Freiheit für das syrische Volk“ am 12. Juli 2014 in Paris starten. Ein Wohnwagen tourt bis Ende August durch Städte in Frankreich, Italien, Österreich, Deutschland, der Schweiz und Belgien.

Künstler aller Sparten (Musiker, Schauspieler, Filmemacher, Schriftsteller und visuelle Künstler) werden sich beteiligen.

An jedem Ort und so weit wie möglich, wird es eine Interaktion geben – eine Ausstellung, ein Konzert, eine Straßen-Performance, eine Diskussion, eine Filmvorführung.

Dieser Wohnwagen ist offen für alle, Einzelpersonen sowie Institutionen und Vereine, die ihre Solidarität mit dem syrischen Volk zeigen wollen.

Die Kosten werden von den einzelnen Teilnehmern und durch eingegangene Spenden getragen. Organisiert wird «Caravane Culturelle Syrienne» von Souria Houria. In Deutschland unterstützt kulturvertretung als Kooperationspartner das Projekt.

Weitere Kooperationspartner: Avignon festival, Théâtre du Soleil, Mucem, Région Ile-de-France, weitere Verbände, private Unterstützer und Förderer

Mehr Informationen unter: http://caravanesyrienne.blog.lemonde.fr/ und https://www.facebook.com/caravaneculturellesyrienne2014