Caravane

La Caravane Culturelle Syrienne –

kulturvertretung unterstützt als Kooperationspartner das Projekt.

Auf Initiative von syrisch und europäischen Intellektuellen und Verbänden, ist eine Kulturkarawane mit dem Titel „Freiheit für das syrische Volk“ am 12. Juli 2014 in Paris gestartet. Ein Wohnwagen tourt bis heute durch Städte in Frankreich, Italien, Österreich, Deutschland, Dänemark, Schweden, der Schweiz und Belgien.

Künstler aller Sparten (Musiker, Schauspieler, Filmemacher, Schriftsteller und visuelle Künstler)  beteiligen sich an diesem Projekt. An jedem Ort und so weit wie möglich, gibt es eine Interaktion – eine Ausstellung, ein Konzert, eine Straßen-Performance, eine Diskussion, eine Filmvorführung.

Dieser Wohnwagen ist offen für alle, Einzelpersonen sowie Institutionen und Vereine, die ihre Solidarität mit dem syrischen Volk zeigen wollen.

Die Kosten werden von den einzelnen Teilnehmern und durch eingegangene Spenden getragen. Organisiert wird «Caravane Culturelle Syrienne» von Souria Houria. In Deutschland unterstützt kulturvertretung als Kooperationspartner das Projekt.

Teilnehmende Künstler

Ahmad Ali, Maler (Syrien, Frankreich); Mounif Ajaj, Maler (Syrien, Frankreich); Jaber Al Azmeh, Fotograf (Syrien, Katar); Tammam Azzam, Maler, Grafiker (Syrien); Florence Aubin, Maler (Frankreich); Walaa Dakak, Maler (Syrien, Frankreich); Assem Al Bacha, Bildhauer, Maler (Spanien, Syrien); Ernest Pignon-Ernest (Frankreich); Bernard Gortais, Maler (Frankreich); Bahram Hajou, Maler (Syrien, Deutschland); Khaled Jaramani Musiker (Syrien); Mohanad Jaramani Musiker (Syrien) Darina Al Jundi, Regisseur, Schauspieler (Syrien, Libanon, Frankreich); Ali Kaaf, Maler (Syrien, Deutschland); Ahmad Kaddour, Maler (Syrien, Frankreich); Khaled Al Khani, Maler (Syrien); Mohammad Omran, Bildhauer, Maler (Syrien, Frankreich); Hala Omran, Schauspielerin (Syrien, Frankreich); Walid Al Masri, Maler (Syrien, Frankreich); Meyar Al Roumi, Filmemacher (Syrien, Frankreich); Mohamad Al Roumi, Fotograf (Syrien, Frankreich); Rafif Rifai, Maler (Syrien, Frankreich); Mai Sefan, Schauspielerin (Syrien, Deutschland); Catherine und Vincent, Singer-Songwriter (Frankreich); Samar Yazbek, Schriftstellerin (Syrien); Khouloud Al Zghayare, Maler (Syrien, Frankreich) und viele viele mehr…..

Weitere Kooperationspartner: Avignon festival, Théâtre du Soleil, Mucem, Région Ile-de-France, weitere Verbände, private Unterstützer und Förderer

Mehr Informationen unter: http://caravaneculturellesyrienne.org/         http://caravanesyrienne.blog.lemonde.fr/ und https://www.facebook.com/caravaneculturellesyrienne2014

Der Kurs –

Geplante Route vom 12. Juli bis 30. August 2014:

12.Juli             Abfahrt von Paris – FRA
15.Juli             Fons-sur-Lussan (Gard) – FRA
16.Juli             Lussan (Gard) – FRA
17.-18.Juli       Marseille – FRA
19.-20.Juli       Avignon – FRA
21.-22.Juli       Marseille – FRA
23.Juli             Bonnieux – FRA
24.-25.Juli      Festival La Belle Rouge – FRA
26.-28.Juli       Lyon  – FRA
29.-01.Aug      Mailand – ITA
02.-06.Aug      Wien – AUT
07.-12.Aug      Berlin – GER
13.-20.Aug      Zürich – SUI
21.-24.Aug      Straßburg – FRA
25.-26.Aug      Metz – FRA
27.-28.Aug      Brüssel – BEL
29.-30.Aug      Rückfahrt nach Paris – FRA

10418282_1425239807759667_263147835141761081_n

 

Kontakt:
Souria Houria                                                  kulturvertretung
Mohamad Al Roumi                                         Uta Zwickirsch
Tel. 06 84 02 35 35                                           Tel. 0179.5200337
caravanesyrienne2014@gmail.com              uta.zwickirsch@kulturvertretung.de